arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Familie

Familien fördern

Familien dürfen nicht benachteiligt werden, wenn sie Kinder bekommen. Dafür muss garantiert werden, nach der Elternzeit wieder auf die alte Arbeitszeit zurückkehren zu können.

Wir unterstützen alle Familien, denn was zählt, ist die Liebe zu den Kindern und nicht althergebrachte Rollenbilder. Doch viele Formen der Familie werden benachteiligt, so zum Beispiel wenn Paare keinen Trauschein besitzen.

Das Familiensplitting könnte für alle Familien Gerechtigkeit einführen. Wie bisher das Ehegattensplitting, könnten nun alle davon profitieren und niemandem wird etwas weggenommen.

Kinderarmut

Familien mit weniger Einkommen müssen mehr Kindergeld bekommen. Nur so kann jedes Kind gleiche Chancen bekommen. Der Geldbeutel der Eltern darf nicht über die Zukunft des Kindes entscheiden.

Alleinerziehenden sollten durch weitere Ganztagsangebote und Steuerentlastungen geholfen werden. Dabei ist es egal ob das alleinerziehende Elternteil Mann oder Frau ist.